Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen bei ADBOS.
Ihr Vertragspartner ist ADBOS Onlineshop (Inhaber: Ing. Adel Hodzic), in weiterer Folge kurz „ADBOS“ genannt, bietet Geräte und Produkte für Augenärzte und Optiker an. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und unsere Hinweise zu Cookies um zu verstehen, wie wir Ihre persönlichen Information (Kundenkonto) erfassen und verarbeiten. ADBOS Onlineshop ist der Handelsname für ADBOS (Inhaber: Ing. Adel Hodzic).

1. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Jede bei ADBOS Onlineshop (Inhaber: Ing. del Hodzic), in weiterer Folge kurz „ADBOS“ genannt, aufgegebene Bestellung unterliegt den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils neuesten Fassung. Durch die Abgabe einer Bestellung anerkennt der Kunde, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und sich mit diesen einverstanden erklärt zu haben.
  2. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nur im Fall der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Bestätigung von ADBOS anerkannt. Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kunden gelten somit als nicht vereinbart und sind unwirksam, es sei denn, diese werden von ADBOS ausdrücklich schriftlich anerkannt.
  3. ADBOS behält sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern bzw. anzupassen.

2. Registrierung und Ihr Benutzerkonto (Kunden-Account)

  1. Die Kundengruppe: „Privat oder Firma aus Österreich“ gilt für Privatkäufer und Unternehmer. Die ADBOS Rechnungen werden inkl. Umsatzsteuer ausgestellt.
  2. Die Kundengruppe: „Firma EU“ gilt für Unternehmer mit einer gültigen Umsatzsteuernummer, die in der Registration bekanntgegeben werden muss. Die ADBOS Rechnungen werden excl. Umsatzsteuer ausgestellt.

3. Bestellungen

  1. Sie können Ihre Bestellung nur im ADBOS Onlineshop (https://shop.adbos.at) aufgeben.
  2. ADBOS behält sich das Recht vor, Bestellungen abzulehnen. Dies im Besonderen bei unbezahlten Rechnungen oder mangelnder Zahlungsfähigkeit.
  3. Sämtliche Angebote von ADBOS sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind.
  4. Die Abwicklungszeiten sind Montag bis Donnerstag bis 15:30 Uhr und Freitag bis 12 Uhr. Werden Bestellungen außerhalb diesen genannten Zeiten bestellt, dann gilt der kommende Werktag als Abwicklungsdatum.

4. Lieferung

  1. ADBOS liefert in Österreich, europäische Mitgliedsländer, EFTA-Länder und rundum Europa und ist bemüht, die Ware so schnell wie möglich zum Versand zu bringen. Die Versandkosten werden dem Kunden in Form einer Versandkostenpauschale zusätzlich zum Kaufpreis in Rechnung gestellt. Ab einer Kaufvolumen von € 100,– ist der Versand kostenlos.
  2. Die Lieferung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart ist, an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
  3. Mit der Übernahme der Ware durch den Kunden bzw. mit deren ordnungsgemäßer Hinterlegung bei Nichtantreffen des Kunden gehen alle Risiken des Verlustes und der Beschädigung der Ware auf den Kunden über.
  4. ADBOS  ist bemüht bestimmte Waren, zur Erfüllung sämtlicher Bestellungen in ausreichender Menge auf Lager zu halten. Dennoch kann es saisonbedingt, oder durch höhere Gewalt, zu Lieferengpässen einzelner Waren kommen.

5. Gewährleistung, Kontrolle der Ware

  1. Im Falle einer mangelhaften Lieferung oder der Nichtlieferung wird ADBOS  dem Kunden entweder gleichwertige Ersatzprodukte liefern oder den Kaufpreis gut-schreiben bzw. nach bereits erfolgter Zahlung zurückerstatten.
  2. Der Kunde hat den Zustand der Ware unverzüglich nach Erhalt zu überprüfen. Sollte die Ware beschädigt oder unvollständig sein, hat uns dies der Kunde binnen 7 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer, einer kurzen Mängelbeschreibung sowie Anschluss einer Kopie des Lieferscheins bei sonstigem Verlust seiner Ansprüche unverzüglich schriftlich anzuzeigen.

6. Schadenersatz

  1. Bei Verbrauchergeschäften ist die Haftung von ADBOS für leicht fahrlässig verursachte Schäden ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Personenschäden.
  2. In allen übrigen Fällen haftet ADBOS nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, wobei die Beweislast für das Vorliegen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit den Kunden trifft. Ein Ersatz von atypischen Schäden, sowie Schäden, die aus dem unsachgemäßen Gebrauch des gelieferten Produkts resultieren ist ausgeschlossen.
  3. Die geltenden Regressforderungen im Sinne von § 12 Produkthaftungsgesetz sind - ausgenommen gegenüber Verbrauchern - ausgeschlossen, sofern der Regressberechtigte nicht nachweist, dass der Fehler in der Sphäre von ADBOS zumindest grob fahrlässig verursacht wurde.

7. Warenrückgabe und Verbraucher Rücktrittsrecht

  1. ADBOS  akzeptiert die Rückgabe von Waren grundsätzlich nur für den Fall der Falschlieferung oder eines gem. Pkt. 4 angezeigten und berechtigten Mangels. Gesetzliche Ansprüche wie insbesondere das Rücktrittsrecht für Verbraucher nach dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bleiben davon unberührt. Eine Rückgabe wird nur in der nicht beschädigten vollständigen Originalverpackung akzeptiert. Nach ordnungsgemäßer Rückgabe (Rücksendung) der Ware wird der Rechnungsbetrag inklusive der Lieferkosten unverzüglich, längstens aber innerhalb von 30 Tagen, ab dem Einlangen der Ware, dem Kundenkonto wieder gutgeschrieben. Die Kosten der Rücksendung der Ware hat vorerst der Kunde zu tragen. Bei gerechtfertigter Rücksendung werden die Kosten von ADBOS getragen.
  2. Verbraucher im Sinne des KSchG haben bei ausschließlich im Wege des Fernabsatzes geschlossenen Verträgen (über Telefon, Fax, oder Online) das Recht, binnen 14 Tagen ab Erhalt der bestellten Waren vom Vertrag zurückzutreten (Verbraucher Rücktritts- oder Widerrufsrecht). Für die Erklärung des Rücktritts kann unser Muster-Widerrufsformular verwendet werden (Widerrufsformular). Die Ware muss unverzüglich, jedenfalls spätestens binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung zurückgesendet werden. Der Verbraucher haftet für etwaige Minderungen des Verkehrswertes der Waren, wenn sich der Wertverlust aus einem zur Prüfung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren nicht notwenigen Umfang ergibt. Ausgeschlossen ist ein Rücktrittsrecht in Bezug auf Produkte, wenn die Originalverpackung beschädigt ist. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Im Falle eines ordnungsgemäßen Rücktritts werden wir Ihnen bereits erhaltene Zahlungen (einschließlich der ursprünglichen Lieferkosten) unverzüglich, spätestens aber binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung in der gleichen Art und Weise, wie die Zahlung erfolgte, erstatten. ADBOS kann die Rückzahlung so lange verweigern, bis die zurück zu sendende Ware angekommen ist, oder bis der Verbraucher einen Nachweis über die Rücksendung erbracht hat.

8. Preise und Rechnungsstellung

  1. Die aktuellen Preise aller ADBOS Produkte können im ADBOS Onlineshop unter der oben angegebenen Telefonnummer erfragt werden oder sind auf Preislisten oder durch andere Preisauszeichnungen gekennzeichnet. Bei Preisänderungen gelten diejenigen Preise, welche am Tag der Bestellung gültig waren.
  2. Die Umsatzsteuer ist auf Rechnungen gesondert angegeben. Der Kunde ist verpflichtet die Lieferung auf Übereinstimmung mit der Rechnung zu prüfen und ADBOS im Fall von Abweichungen unverzüglich zu informieren.
  3. ADBOS gewährt keine Rabatte, Naturalrabatte, Skonti oder andere Preisreduktionen.
  4. Die Rechnung erhalten Sie grundsätzlich elektronisch an die E-Mailadresse, die Sie uns bekannt gegeben haben, es sei denn, es wurde etwas Anders vereinbart.

9. Zahlung

  1. Alle Rechnungen sind unverzüglich fällig. Der Kunde hat die Möglichkeit per Banküberweisung, im Lastschrifteinzugsverfahren oder durch alle gängigen Kreditkarten (per PayPal) zu bezahlen.
  2. Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung im Eigentum von ADBOS.
  3. Im Falle eines Zahlungsverzugs ist ADBOS berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 2 % über dem jeweiligen Basissatz der Österreichischen Nationalbank, sowie € 3,30 inkl. Ust. für jede Mahnung zu verlangen. Weitere zur zweckentsprechenden Betreibung oder Einbringung der Forderung erforderliche außergerichtliche Eintreibungskosten gemäß Inkassogebührenverordnung, BGBl 1996/141 idgF werden direkt dem Kunden angelastet.
  4. Diskont- und Wechselspesen gehen zu Lasten des Bestellers und sind sofort fällig.

10. Garantie der Geräte und Dienstleistungen nach Verkauf

  1. Die Garantie für die Geräte richtet sich nach den, der Geräte vom jeweiligen Hersteller beigepackten??, Bestimmungen und wird von diesem gewährt. Die vom Gesetz zwingend vorgesehenen Gewährleistungsbestimmungen werden dabei nicht beschränkt.
  2. Für alle Fragen im Zusammenhang mit der Geräte geben die ADBOS Mitarbeiter dem Kunden gerne Auskünfte.

11. Kundenbewertung (Testimonial / Referenz) für ADBOS

  1. Möchten Sie Ihre Erfahrungen über uns öffentlich mitteilen, indem Sie eine Bewertung schreiben?
  2. Der Teilnehmer ist einverstanden, dass Inhalte seiner Bewertung für welche Zwecke auch immer, insbesondere für Werbebotschaften und Veranstaltungen einschließlich unter anderem der Vervielfältigung und Veröffentlichung der Inhalte der Bewertung sowie deren Bereitstellung für die Öffentlichkeit in jedweder Form und über jedwedes Medium (Papier oder elektronisch, Internet, Fernsehen, Radio, Kino...), einschließlich zweckabhängig angepasster Versionen, unentgeltlich genutzt werden können, soweit der Inhalt dadurch nicht verfälscht wird.
  3. Das Recht auf die Nutzung der Bewertung wird für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechtsschutzes ohne geografische Einschränkung gewährt.
  4. ADBOS behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern.

12. Datenschutz

  1. ADBOS übermittelt keinerlei personenbezogene Daten an Dritte zu deren Verwendung ohne vorherige Zustimmung des Betroffenen. Dies erfolgt in strikter Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht, sowie der ADBOS Datenschutzpolitik. Die ADBOS Datenschutzpolitik finden Sie unter Datenschutz (https://shop.adbos.at/Datenschutz). Gemäß anwendbarem Recht haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen und zu berichtigen, indem Sie ADBOS schriftlich an der unten angeführten Adresse kontaktieren.

13. Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen rechtsunwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und der unter Zugrundlegung dieser Bedingungen mit dem Kunden geschlossenen Verträge nicht. Anstelle einer allenfalls unwirksamen Bestimmung gilt eine Regelung als vereinbart, die der Unwirksamen in rechtlich zulässiger Weise (dem wirtschaftlichen Zweck entsprechend) am nächsten kommt.
  2. Für sämtliche Rechtsverhältnisse, die auf Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen ADBOS und dem Kunden zustande kommen gilt materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechtsübereinkommens, sowie unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts. Für alle Streitigkeiten aus dem Rechtsverhältnis der Vertragspartner ist das am Sitz von ADBOS sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig; Für Verbrauchergeschäfte gelten die Bestimmungen des KSchG.

ADBOS
Inhaber: Ing. Adel Hodzic
UID-Nummer: ATU72177645
Industriestrasse 41
A-2353 Guntramsdorf
Österreich, EU
shop@adbos.at
+43 676 9357894

06. 03. 2019

ADBOS Onlineshop © 2019